Newsletter Herbst 2013: Workshop, Herbstmarkt, CreativDepot, VTaler

PDF-VersionPDF-Version

Workshop mit Geldexperte Bernard Lietaer

Bernard Lietaer

Bernard Lietaer hat die Krise 2008/2009 präzise, jedoch als einsamer Rufer, bei den Tagen der Utopie vorausgesagt. Wir alle erleben, dass die Finanzkrise viele Fragen aufwirft. Sie schaft Unsicherheiten und verschiebt langjährige Rhythmen der Wirtschaft. Der Autor hat ein Geldsystem mit REGIO und TERRA berschrieben und wird aufzeigen, wie komplementäre Währungsmodelle die Handlungsmöglichkeiten für UnternehmerInnen, Kommunen und Haushalte erweitern können.

Weitere Infos zum Workshop am Dienstag 5.11.2013 von 9.00 bis 12.00 Uhr im Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast in Götzis hier.

 

TALENTE Vorarlberg Herbstmarkt

Zweimal im Jahr gibt es talentierte Waren gleich zum Mitnehmen: gewalktes, gekochtes, gesammeltes, gebasteltes. Allein das Kuchenbuffet lohnt einen Sonntagsausflug am 24.11.2013 von 10-16 Uhr nach Hohenems ins Bäuerliche Schul- und Bildungszentrum, Rheinhofstraße 16.

 

Neuer Shop für Karge Mühle

KARGE MühleRegen Tauschhandel mit Mitgliedern der ALLMENDA Genossenschaft betreibt die Karge Mühle in Langenargen am nördlichen Bodenseeufer. Dort kaufen nicht nur Hobby-Bäcker gerne Mehle und Zutaten. Unser neues Mitglied software-labor hat für Karge einen neuen Online Shop umgesetzt. Dort können Waren auch mit Vorarlberger Talenten oder VTalern bezahlt werden, auch die tollen Müslimischungen!

 

VTaler schenken

Weihnachten steht schon fast vor der Tür. Bieten Sie ihren Freunden oder ihren MitarbeiterInnen die Möglichkeit, Betriebe in der Region zu unterstützen, schenken Sie VTaler. Betriebe können VTaler im Wert von 186 Euro steuerfrei an Mitarbeiter/innen schenken. Dazu gibt es eine Rabattaktion, weitere Infos unter 0508020 oder hier.

 

CreativDepot im Fokus

CreativDepot

Wie können geistige Werke hinterlegt werden? Die ALLMENDA betreibt für die creativ wirtschaft austria das CreativDepot. Durch die Ausstellung eines digitalen Zeitstempels wird nachweisbar, wann jemand ein Konzept, ein Bild oder eine Komposition gemacht hat. Eine derart aktiv gekennzeichnete Urheberschaft hilft, Streitigkeiten vorzubeugen.

Im Rahmen von EXCHANGE werden am Montag den 25.11.2013 ab 18 Uhr 30 Urheberrechtsfälle und das Creativdepot im Bank Austria Forum in Wien präsentiert. Die Veranstaltung wird in verschiedene Bundesländer übertragen, auch an die FH Vorarlberg ins Cafe Schräg. Eintritt frei, es besteht die Möglichkeit, Fragen an die Referenten zu stellen.

 

EU Life Projekt gestartet

Der Vorarlberger Landtag hat 2009 einstimmig die Energieautonomie als strategisches Ziel bis 2050 beschlossen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen wir auch unser Verhalten ändern. Daran arbeiten das Energieinstitut, die FHV, das Ökologieinstitut und die ALLMENDA drei Jahre lang im Projekt EKO-LIFE. Die Planungen haben begonnen,  ab 2014 wird davon mehr zu hören und zu sehen sein!

 

Neuki wächst und wächst

Die Dorfwährung in Neukirchen an der Vöckla wächst. Im Oktober haben schon 50 Haushalte NEUKI im Abo bestellt. Wir wünschen der im Sommer gestarteten Regionalwährung weiterhin gute Umsätze und freuen uns auf die nächsten Aktionen. mehr lesen

 

Server Upgrade

Nutzer unserer E-Mail Services, von GroupOffice oder Besucher unserer Webseiten bekommen einen schnelleren Server und mehr Speicherplatz. Die Umstellung erfolgt im November. Der bisherige Server ist an seiner Kapazitätsgrenze angelangt. Es wird zu einer kurzen Unterbrechung der ALLMENDA Cloud Dienste kommen, E-Mails sind davon nicht betroffen. Alle unsere IT-Services werden doppelt gesichert und mit 100% Ökostrom betrieben.

 

Beitrag auf APA Wissenschaft - Kultur & Gesellschaft

Die Austria Presse Agentur hat einen umfangreichen Artikel veröffentlicht, in dem Gernot Jochum-Müller beschreibt, wie komplementäre Währungen die Aufmerksamkeit der öffentlichen Hand gewinnen. Zum Artikel.

 


Impressum

ALLMENDA Social Business eG, Bildgasse 10, A-6850 Dornbirn, Telefon +43 5080 20
Newsletter abmelden